All posts by ChristianH

IQ Option Erfahrungen & IQ Option Test: der Bericht

Auf dem Markt für binäre Optionen sind verhältnismäßig viele Broker zu finden, deren Unternehmensgründung noch nicht lange zurückliegt. Auch IQ Option zählt zu dieser Kategorie, hebt sich allerdings deutlich von der Konkurrenz ab. Seit der Entstehung des Unternehmens im Jahr 2013 hat sich die Nutzerzahl stark erweitert. Der zypriotische Broker zählt heute zu den größten Anbietern für den Handel mit binären Optionen und hat sich insbesondere aufgrund seiner ausgereiften Handelsplattform einen Namen gemacht. Unsere IQ Option Erfahrungen zeigen zudem, dass der Broker Tradern ein unverbindliches Demokonto zur Verfügung stellt, das Trader nutzen können.

IQ Option: Diese Faktoren sprechen für den binäre Optionen Broker:

  • 1.000 Dollar Spielgeld auf dem Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • bis zu 92 % Rendite* beim binäre Optionen Handel
  • die IQ Option App ermöglicht mobiles Trading von unterwegs aus für Android und iOS
  • ausgereifte und intuitiv zu bedienende Handelsplattform
  • Handelskonto bereits ab 10 EUR/USD/GBP Einzahlung verfügbar
  • zuverlässiger Support, der kompetent auf alle Fragen eingeht

Die ausführlichen IQ Option Erfahrungen

Zwar ist der Broker IQ Option noch vergleichsweise jung, er agiert allerding weltweit in mehr als 30 Nationen. Dieses hohe Maß an Erfahrungen und die Spezialisierung des Brokers auf den Handel mit binären Optionen bieten Trader viele Vorteile. So geht der Anbieter stets auf Wünsche und Anregungen seiner Kunden ein, optimiert die Handelsplattform stetig und veranstaltet Trading-Wettbewerbe speziell für den Handel mit binären Optionen; für diese Turniere gelten stets die aktuellen Bedingungen, die Interessierte in den AGB finden.

Zum Angebot des Brokers zählt eine der besten Handelsplattform, die Trader derzeit auf dem Markt finden dürfte. Die Software wurde in Eigenregie zusammen mit renommierten Finanzdienstleistern entwickelt, um Tradern effizientes Trading zu ermöglichen. Die webbasierte Plattform läuft technisch einwandfrei und ist gut zu bedienen.

Konsequenterweise bietet IQ Option seine Handelsplattform nicht nur im Web, sondern auch als Download-Version für den Desktop an. Je nach Präferenzen des Traders kann auch über mobile Apps gehandelt werden. Die Anwendungen für mobile Endgeräte wirken dabei ebenfalls ausgereift und sind sehr intuitiv bedienbar. Sowohl für Android- als auch für Apple-Geräte sind Apps in den jeweiligen Stores abrufbar. Beachtet werden sollte dabei immer, dass die Anwendungen recht viel Datenvolumen verbrauchen und somit eher für die Nutzung in einem WLAN-Netzwerk geeignet sind.

Ein Handelskonto können Trader bei IQ Option ab 10 EUR/USD/GBP eröffnen

Ein Handelskonto können Trader bei IQ Option ab 10 EUR/USD/GBP eröffnen

Warum überhaupt mit binären Optionen handeln?

Bevor sich Trader näher mit dem Broker IQ Option beschäftigen, sollten sie sich klar machen, worin die Vorteile von binären Optionen bestehen, aber auch darüber bewusst sein, dass es sich um sehr komplexe Produkte handelt.

Grundsätzlich existieren beim Handel nur zwei Möglichkeiten: entweder der Trader liegt mit seiner Prognose richtig oder die Einschätzung ist falsch. Bezogen sind diese Vorhersagen immer auf die Kursentwicklung eines bestimmten Basiswerts wie etwa Aktien, Rohstoffe, Indizes oder auch Devisen. Binäre Optionen sind dabei recht kurzfristig angelegt und laufen oft nur wenige Tage oder gar Stunden. Das ermöglicht es, innerhalb kurzer Zeit viele Positionen zu eröffnen.

Die Beträge, die bei zutreffender Prognose auf das Handelskonto ausgezahlt werden, sind beim Binärhandel mitunter sehr hoch. Bei korrekter Vorhersage warten bei den besten Broker der Branche rund 92 % Rendite* auf Trader. Dabei ist es irrelevant, ob sich der Kurs des Assets um 0,01 oder 100 % erhöht hat. Lediglich die Richtung der Entwicklung, also negativ oder positiv, ist entscheidend. Dieses hohe Maß an Transparenz macht binäre Optionen verständlich, wobei der Handel an sich sehr komplex ist. Trader müssen auch in stressigen Marktsituationen stets den Überblick behalten. Möglich ist das nur durch ein gewisses Maß an Erfahrung, weshalb Anlegern empfohlen wird, den Handel mit binären Optionen zunächst über Demokonten kennenzulernen.

Demokonto mit unbegrenzter Laufzeit

Unsere IQ Option Erfahrungen zeigen, dass sich Trader am effizientesten vom Broker überzeugen können, wenn sie dessen Service ausprobieren. Das ist bei IQ Option dank eines Demokontos möglich, das ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung gestellt wird. Es ist nicht an die Eröffnung eines Livekontos gebunden, wie es bei vielen anderen Brokern der Fall ist. Die Anmeldung eines Demokontos erfolgt über die Homepage des Brokers, wobei lediglich eine gültige E-Mail-Adresse benötigt wird. Anschließend können Trader das Testkonto über einen Bestätigungslink aktivieren und es direkt nutzen.

Für das Trading ohne eigenes Kapital im Demokonto stehen insgesamt 1.000 Dollar virtuelles Guthaben zur Verfügung. Das dürfte für viele Händler ein recht angemessener Wert sein, so dass der Echtgeld-Handel unter realen Bedingungen geprobt werden kann – zudem ist es wiederaufladbar. Wichtige IQ Option Erfahrungen können so dank des Demokontos gemacht werden, der spätere Umstieg auf die Liveversion ist ebenfalls möglich. Alle Kursdaten werden in Echtzeit an Trader weitergegeben und sämtliche Funktionen stehen zur Verfügung.

IQ Option bietet Tradern mit dem Demoaccount einen Vorgeschmack auf das Trading

IQ Option bietet Tradern mit dem Demoaccount einen Vorgeschmack auf das Trading

Attraktive Handelskonditionen und Turbooptionen

Für IQ Option als Partner beim Handel mit binären Optionen sprechen nicht nur die Handelsplattform und das Demokonto. Auch die attraktiven Handelskonditionen schaffen gute Voraussetzungen für das Trading. Wer die Kursentwicklung eines Basiswerts beim Broker korrekt prognostiziert, der erhält eine maximale Rendite* von 92 %. Im Branchenvergleich liegt IQ Option damit in der Spitzengruppe. Eine Risikoabsicherung ist beim Broker leider nicht möglich, wird von vielen Tradern allerdings auch nicht benötigt.

Bei IQ Option kann nicht nur mit binären Optionen gehandelt werden, sondern auch mit klassischen Optionen und Digitalen Optionen. Bei den letztgenannten, die sich sehr den Binären Optionen ähneln, kann der Trader seinen Einstieg aus 22 verschiedenen Vorgaben wählen. Zusätzlich zum herkömmlichen Call und Put sind auch sogenannte Turbooptionen verfügbar. Deren grundlegende Mechanismen unterscheiden sich nicht von gewöhnlichen binären Optionen, wohl aber deren Laufzeit. Zwischen 60 Sekunden und 5 Minuten liegt der Fälligkeitszeitpunkt in der Zukunft.

Wer bei IQ Option mit binären Optionen handeln möchte, benötigt dazu nur ein äußerst geringes Startkapital. Lediglich 10 EUR/USD/GBP werden als Mindesteinzahlung fällig, was in der Branche quasi einmalig ist. Für die Eröffnung einer einzelnen Position wird nur eine Investition von 1 Euro vorausgesetzt (max. 5.000 Euro), wodurch der Broker auch Händlern mit geringem Budget entgegenkommt.

Ein- und Auszahlung auf verschiedenen Wegen möglich

Wer beim Broker ein Livekonto eröffnen möchte, muss dazu lediglich einige wenige persönliche Daten an den Anbieter übermitteln. Das entsprechende Anmeldeformular finden interessierte Anleger bereits auf der Startseite des Brokers. Schon nach wenigen Minuten ist das Konto an sich eingerichtet, wobei der Handel erst nach der Einzahlung aufgenommen werden kann. Für die Ersteinzahlung können Trader auf unterschiedlichste Zahlungsmittel zurückgreifen: Kreditkarte sowie die Online-Bezahldienste Wire Transfer, Skrill, Qiwi, Webmoney, iDeal, Fasapay und Neteller werden akzeptiert. Kosten entstehen für keine der Varianten; lediglich bei Auszahlungen via Banküberweisung müssen Trader mit Gebühren rechnen.

Einzahlungen werden unseren IQ Option Erfahrungen nach äußerst zeitnah bearbeitet, wobei die Zeitspanne mitunter von der gewählten Einzahlungsart abhängig ist. IQ Option selbst behandelt die Anfragen schnellstmöglich.

Bislang mussten Trader bei IQ Option auf eine separate Seite gehen, um ihr Konto aufzufüllen. Nun bietet der Broker Tradern die Möglichkeit, die gewünschte Menge direkt im Trading Screen einzugeben und die Aufladung somit zügiger als vorher durchzuführen.

Für Auszahlungen stehen prinzipiell dieselben Zahlungsmittel zur Verfügung, wobei sich aufgrund der EU-Geldwäschebestimmungen einige Besonderheiten ergeben. So ist IQ Option nicht befugt, Gelder aus dem Handel auf Kreditkarten oder die genannten Online-Bezahldienste zu überweisen. lediglich die über diese Zahlungsmittel getätigten Einzahlungen können auch wieder ausbezahlt werden. Alle Überschüsse transferiert der Broker per Banküberweisung, wobei hierfür Gebühren fällig werden. Trader sollten die Transaktionszeitpunkte aber recht genau kalkulieren.

Für die Erstauszahlung bei IQ Option müssen Trader ihre Identität bestätigen. Auch das dient der Einhaltung der EU-Geldwäschevorschriften, ist jedoch unkompliziert. Der Broker benötigt lediglich Kopien eines gültigen Ausweisdokuments (Reisepass, Führerschein, Personalausweis) bzw. Nachweise des aktuellen Wohnsitzes (Abrechnungen von Strom- und Gasanbietern o.ä.). Für die Bearbeitung benötigt das Unternehmen ebenfalls nicht viel Zeit.

Zusatzangebote bei IQ Option

Einen IQ Option Bonus können Trader nicht in Anspruch nehmen, haben jedoch die Möglichkeit, ein Demokonto zu nutzen. Der Testaccount ist unverbindlich und erfordert keine vorherige Einzahlung. Damit bietet IQ Option Interessierten die Möglichkeit, sich zunächst mit dem Handel bei dem Unternehmen vertraut zu machen.

Wichtig ist zudem der Einzahlungsbetrag von 3.000 Euro. Wird er überschritten, erhalten Trader automatisch ein VIP-Konto, das einige weitere Besonderheiten aufweist. So steht dem Anleger dann ein persönlicher Account-Manager zur Verfügung, der bei Problemen jedweder Art hilft.

Hilfsbereiter Support und solides Schulungsangebot

Für Trader ist es wichtig, dass der Broker einen kompetenten Support anbietet, der möglichst gut erreichbar sein sollte. So können Fragen oder dringende Probleme zeitnah gelöst werden. Die IQ Option Erfahrungen zeigen, dass der Broker in diesem Bereich genau auf die Bedürfnisse von Tradern eingeht. Für die Branche ungewöhnlich ist, dass der Support telefonisch und in mehreren Sprachen verfügbar ist. Nur selten bieten Broker diesen für sie recht teuren Service an.

Alternativ zum telefonisch Support bieten sich weitere Möglichkeiten, um Kontakt zum Broker aufzunehmen. Per E-Mail können sich vor allem unregistrierte Nutzer an den Anbieter wenden, um Fragen zum Angebot zu stellen. Gängige Antworten werden bereits in einem FAQ auf der Homepage publiziert, so dass Anleger wichtige Informationen schon innerhalb weniger Sekunden abrufen können. Im IQ Option Erfahrungsbericht hat vor allem der Livechat überzeugt. Er ist rund um die Uhr für Kunden aus aller Welt verfügbar. Die Mitarbeiter des Teams antworten dabei nicht nur auf Englisch, sondern auch in deutscher Sprache. Für Antworten werden meist nur wenigen Minuten benötigt, wobei sich Trader dennoch auf eine gewissenhafte Arbeitsweise verlassen können. Insbesondere für technische Probleme steht zudem ein Ticket-System zur Verfügung. Über dieses können Störungen gemeldet werden, um die sich anschließend ein spezialisierter Mitarbeiter kümmert.

IQ Option hält Weiterbildungsmöglichkeiten bereit

IQ Option hält Weiterbildungsmöglichkeiten bereit

Zum Service eines Brokers zählt auch das Schulungsangebot. Ein wichtiger Teil des Angebots bei IQ Option ist in diesem Bereich das bereits vorgestellte Demokonto. Darüber hinaus können Anleger bei IQ Option auf Video-Material zurückgreifen. Dieses erklärt grundlegende Mechanismen von binären Optionen, geht aber auch auf tiefergreifende Aspekte wie etwa die technische Analyse ein. In diesem Bereich wäre jedoch ein etwas bereits Angebot wünschenswert, weshalb Trader teilweise auf externes Lernmaterial zurückgreifen sollten.

IQ Option fördert die Lernkurve seiner Trader jedoch zusätzlich durch Handels-Wettbewerbe – die Bedingungen zu den Turnieren finden sich in den AGB. Im Rahmen eines Trading-Grand-Prix wurden in der Vergangenheit beispielsweise 100.000 Dollar an Händler ausgeschüttet, die die besten Plätze erreichten.

Fazit: Solider Broker für Trader

IQ Option überzeugt Anleger in vielen Bereichen: die Handelsplattform ist technisch ausgereift und intuitiv zu bedienen, die maximale Rendite* ist hoch und das unverbindliche Demokonto ermöglicht es, sich zunächst mit der Plattform und dem Angebot des Brokers vertraut zu machen. Auch die Anzahl an verfügbaren Assets schafft gute Voraussetzungen für den Handel.

* Betrag, der dem Trading-Account im Falle einer zutreffenden Prognose (also eines erfolgreichen Trades) gutgeschrieben wird.

Risk Warning IQ Option