Der Test: Unsere Plus500 Erfahrungen

Plus500 Erfahrungen und TestDer CFD-Broker Plus500 betreut nach eigener Aussage weltweit mehr als eine Million Anleger. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in der englischen Hauptstadt London und fungiert als Market Maker.

Interessant am Angebot ist unter anderem, dass Trader einen Bonus von 25 Euro ohne eine zuvor verbuchte Ersteinzahlung bekommen. Ein guter Handels-Einstieg, denn bei den meisten Anbietern müssen Trader erst einmal Geld einzahlen oder andere Anforderungen erfüllen, um den Bonus zu ergattern, wobei Trader sich auf der Plus500 Website über die geltenden Bonusbedingungen informieren sollten. Der einzige Vorzug des Brokers ist dies in Plus500 Meinungen jedoch nicht.

Die wesentlichen Pluspunkte beim Angebot des Brokers finden Sie hier:

  • Bedingungslose Sofort-Gutschrift von 25 Euro auf neu eröffneten Handelskonten
  • Regulierung u. a. durch die britische Financial Conduct Authority (FCA)
  • Mehr als 1.000 handelbare Basiswerte stehen zur Verfügung.
  • Kostenloses Demokonto ohne zeitliche Einschränkungen

zum Anbieter Plus500

Allgemeine Informationen über den Broker

Der international bekannte Broker Plus500 ist in London zuhause. Die Gründung erfolgte laut Testbericht schon im Jahr 2007, was den Anbieter zu einem erfahrenen Branchenvertreter macht. Nach Meinung manches Traders ist der Standort London so etwas wie das A und O in puncto Sicherheit. Denn die britische Börsenaufsicht Financial Conduct Authority (FCA) steht in dem Ruf, eine strenge Regulierungsinstanz innerhalb Europas zu sein. Für die guten Sicherheitsbedingungen beim Broker spricht ebenso, dass eine Vielzahl von Tradern auf der ganzen Welt auf die Dienste des Unternehmens vertraut.

In unseren Plus500 Bewertungen taucht auch die durchschnittliche Menge von zwei Millionen Trades monatlich (verbucht im Jahr 2011) als Beweis für die Qualität der Handelsumgebung und die Sicherheit auf. Für Neukunden ist die enorme Nachfrage von Seiten der Stammkundschaft fraglos ein wichtiger Hinweis auf die Seriosität beim Handel mit CFDs. Der Broker selbst spricht davon, dass er in diesen beiden genannten Handelsbereichen das schnellste Wachstum innerhalb der Branche verbucht. Und auch der Plus500 Test weist auf die Richtigkeit der Aussage hin. Dennoch sollten Trader bedenken, dass der Handel stets mit einem Risiko einhergeht und dass das eingesetzte Kapital verlorengehen kann.
Der Testbericht zu Plus500 ist auch auf YouTube als Video abrufbar! (© forexhandel.org)

Demokonto und Bonus beim Plus500-Angebot

Kunden des Brokers Plus500 können gerade zu Beginn des eigenen Handels-Engagement auf das Demokonto vertrauen, das im Testbericht dadurch punktet, das es sowohl kostenlos als auch ohne zeitliche Einschränkungen angeboten wird. Einen Wermutstropfen aber zeigt unsere Bewertung beim Thema Bildung: Trader sollten das Demokonto als Offerte unbedingt annehmen. Denn alternative Bildungsangebote für das Erlernen des Forex-Handels mit CFDs – etwa über Webinare, ein ausführliches E-Book zum Devisenhandel oder andere Schulungs-Modelle – stellt der britische Broker seinen Kunden nicht zur Verfügung. Dabei ist dies in erster Linie für Einsteiger sehr wichtig, um alle unverzichtbaren Infos zum Traden mit den so genannten gehebelten Produkten ausfindig zu machen.

Allerdings kann sich immerhin der Neukundenbonus im Testbericht sehen lassen. Dieser beträgt derzeit 25 Euro und wird gutgeschrieben, sobald die Kontoeröffnung vollzogen wurde. Hierzu muss lediglich der per SMS aufs Mobiltelefon gesendete Freigabe-Code über das Portal eingegeben werden. Eine erste Einzahlung ist nicht erforderlich, um den besagten Bonus zu bekommen. Doch der Plus500 Test weiß noch mehr. Höhere erste Einzahlungen lohnen sich hier im Grunde immer. Bis zu 30 Prozent Bonus winken auf die Ersteinzahlung. Die Höhe der Mindestsumme für den Erhalt der Bonuszahlungen kann jedoch variieren, weshalb Neukunden in jedem Fall zunächst die genauen Anforderungen aus den Plus500 Meinungen anderer Kunden abrufen sollten. Trader sollten sich auf der Website des Brokers über die geltenden Bonusbedingungen informieren.

So steht es um das Handelsangebot im Hause Plus500

Wichtig ist neben dem Bonus-Angebot und den Anforderungen für die Kontoeröffnung generell die Frage nach der Auswahl der handelbaren Basiswerte, die in Testberichten auch als Assets bezeichnet werden. Der Plus500 Test weist auf sage und schreibe mehr als 1.000 Handelsgüter hin, die sich über die Sparten Währungspaare, Indizes und ETFs sowie Rohstoffe und natürlich Aktien verteilen. Diese Vielfalt sucht in der Branche bis dato ihresgleichen. Trader können entweder über die webbasierte Version der Handelsplattform oder die Download-Variante Handel betreiben. Wie man es sich als Händler von einem modernen Broker erhofft, ist im Hause Plus500 ebenfalls der Handel über Tablets oder Smartphones mittels Mobile App möglich (sowohl Android als auch iOS) möglich. Das Maximum beim Handel mit Hebelfunktion beträgt momentan 1:294.

zum Anbieter Plus500

Sitz, Erreichbarkeit und Support

Plus500 ist im Herzen der Finanzmetropole London angesiedelt. Der Support ist auf Deutsch per E-Mail erreichbar und beantwortet alle Anfragen der Kundschaft und potentieller Neukunden rasch in kompetenter und nachvollziehbarer Weise. Eine Telefon-Hotline bietet der Broker zwar nicht an. Viele Händler bevorzugen aber ohnehin den schriftlichen Weg der Kontaktaufnahme, weil man so alle Informationen schwarz auf weiß erhält.

Sicherheit, Seriosität und Regulierung

Die Sicherheit der Kundengelder ist beim Broker Plus500 absolut gewährleistet. Wie es sich gehört, werden diese Einlagen getrennt vom Firmenvermögen verwaltet. Der Plus500 Testbericht betont abschließend nochmals, die resolute Arbeitsweise der britischen FCA. Diese ist dafür bekannt, dass sie im Rahmen ihrer Kontrollen nichts dem Zufall überlässt und strikt vorgeht. Schon geringste Unregelmäßigkeiten beim regulierten Broker würden umgehend publik werden. Bedenkt man nun, dass der Londoner Broker bereits seit dem Jahr 2007 existiert, wären negative Aspekte zwischenzeitlich auf jeden Fall an die Öffentlichkeit gelangt. Auch das konstante Wachstums des Brokers spricht für seine Zuverlässigkeit.

Plus500 Regulierungen

Fazit zum Angebot von Plus500

Der objektive und kritische Plus500 Test macht deutlich, dass Trader hier von einer beachtlichen Bandbreite an Handelsgütern profitieren. Kundenfreundlich fallen auch die Handelskonditionen insgesamt aus, zu denen Anleger über die moderne Handelsplattform tätig werden können. Sollte angesichts der guten Bewertungen in diesen Punkten noch immer das letzte Argument für die Kontoeröffnung fehlen, ist dies in den meisten Fällen das Angebot fürs mobile Trading aus dem Hause Plus500 – gerade in Verbindung mit dem überdurchschnittlich guten Bonusmodell, auf das der Broker seit jeher bei der Kunden-Akquise setzt. Einziges Manko: das fehlende Bildungsangebot. Dieses Problem weiß jedoch das Demokonto des Anbieters weitgehend auszugleichen.

zum Anbieter Plus500

One Reply to Der Test: Unsere Plus500 Erfahrungen

  1. Erfahrungsbericht sagt:

    Sehr guter und informativer Testbericht zu einem renommierten Forex Broker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.